Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Die 10 aktivsten Terrorgruppen der Welt: Alle islamisch (7) oder sozialistisch (3) Terrororganisationen 2013

in Nachrichten 22.09.2014 07:01
von Kristina (gelöscht)
avatar

http://michael-mannheimer.info/2014/09/2...ozialistisch-3/

Die 10 aktivsten Terrorgruppen der Welt: Alle islamisch (7) oder sozialistisch (3)

Der aktuelle Terror auf unserem Globus hat einen Namen: Er ist islamisch oder sozialistisch. Unter den 10 größten Terrorgruppen des Jahres 2013 waren 7 islamisch motiviert, und die übrigen 3 waren sozialistischen Ursprungs.

Die 10 aktivsten Terrorgruppen der Welt

Seit Jahrzehnten wird die Welt von islamischem und linkem Terror heimgesucht. Beide Ideologien weisen dies weit von sich. Es ist ihr immerwährendes Spiel von Irreführung und Verleugnung, mit der sie die Welt an der Nase herumführen. Schuld, so Muslime und Sozialisten, seinen stets die anderen. Doch die Fakten sind eindeutig. Lesen sie in der Folge die Rangliste der zehn gefährlichsten Terror-Organisationen des Jahres 2013:

Platz 10:

Bangsamoro Islamische Freiheitsbewegung (BIFF)

Kurzprofil: Im Süden der Philippinen kämpft die BIFF für einen unabhängigen islamischen Staat. Im September machte die BIFF gemeinsame Sache mit der Gruppe Abu Sayyaf, die im Jahr 2000 die deutsche Familie Wallert entführte.

Terror im Jahr 2013: 34 Anschläge, 23 Tote
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Platz 9:

FARC

Kurzprofil: Die 1964 gegründete marxistische Guerillagruppe propagiert eine Umverteilung des Reichtums und lehnt einen Einfluss ausländischer Firmen und Staaten in Kolumbien ab. Entführungen gehören bei ihr zum Programm. Besonderes Aufsehen erregte das Kidnapping der Präsidentschaftskandidatin Íngrid Betancourt, die erst sechs Jahre später befreit werden konnte.
Terror im Jahr 2013: 77 Anschläge, 45 Tote

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Platz 8:

Al-Qaida auf der Arabischen Halbinsel (AQAP)

Kurzprofil: Der Al-Qaida-Ableger wurde 2009 gegründet, von saudischen und jemenitischen Al-Qaida-Kämpfern. 2009 versuchten AQIP-Terroristen etwa, einen Delta-Airlines-Flug mit 278 Menschen an Bord von Amsterdam nach Detroit zu sprengen. Eine Zeit lang galt die Gruppe als die aktivste der Al-Qaida.
Terror im Jahr 2013: 84 Anschläge, 177 Tote

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Platz 7:

Neue Volksarmee (NPA)

Kurzprofil: Die NPA ist der militärische Arm der Kommunistischen Partei der Philippinen CPP-ML. Sie will eine marxistische Regierung erzwingen.

Terror im Jahr 2013: 118 Anschläge, 88 Tote

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Platz 6:

Tehrik-i-Taliban Pakistan


Name: Tehrik-i-Taliban Pakistan (TTP)
Kurzprofil: 2007 taten sich 40 Stammesführer und Militante zusammen, um ihre Anschläge auf die Nato- und Isaf-Truppen in Afghanistan zu koordinieren. Auch Angriffe auf das pakistanische Militär gehörten zum Programm. Ziel war die Durchsetzung islamischen Rechts überall in Pakistan und der „Heilige Krieg“.

Im Jahr 2009 erlangte die Gruppe, die enge Verbindungen zu Al-Quaida unterhalten soll, zum Beispiel komplette Kontrolle über das Swat-Tal – in dem die bekannte jugendliche Aktivistin Malala von Islamisten überfallen und schwer verletzt wurde.

Terror im Jahr 2013: 134 Anschläge, 589 Tote

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Platz 5:

Al-Schabab

Name: Al-Schabab (Al-Shabab)

Kurzprofil: Die Organisation, die auf Deutsch so viel wie „Die Jugend“ heißt, entstand 2006 im somalischen Mogadischu, als Ableger der „Union der Islamischen Gerichtshöfe“ (UIC), die damals die Stadt damals beherrschte. Die UIC wurde von UN-unterstützten äthiopischen Truppen aus der Hauptstadt vertrieben. Anders als die Nachfolgeorganisation der UIC lehnte Al-Schabaab einen Friedensvertrag mit der Übergangsregierung ab und propagierte den globalen Dschihad. Inzwischen hat sie die Kontrolle über Mogadischu verloren.

Terror im Jahr 2013: 195 Anschläge, 512 Tote
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Platz 4:

CPI-Maoist

Name: Kommunistische Partei Indiens (Maoistisch) (Communist Party of India – Maoist, CPI-Maoist)

Kurzprofil: Die CPI-Maoist ist ein Zusammenschluss zweier kommunistischer beziehungsweise marxistisch-leninistischer Gruppen 2004. Sie wollen eine strikt klassenlose Gesellschaft und streben den Umsturz an. Ihre Anhängerschaft wird auf etwa 40.000 geschätzt, darunter sollen viele bewaffnet sein – auch Kinder.

Terror im Jahr 2013: 203 Anschläge, 190 Tote
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Platz 3:

Boko Haram
Kurzprofil: Gegründet wurde die Gruppe 2002 mit dem Ziel, westliche Bildung im Land zu verhindern. Zuletzt kam Boko Haram mit der Entführung von etwa 200 Schülerinnen in die Schlagzeilen. In der Liste der gefährlichsten Organisationen 2014 wird Boko Haram wohl weiter oben stehen. Kürzlich bezeichnete der ehemaliger Leiter der US-Terrorismusbekämpfung Boko Haram als die tödlichste weltweit.

Terror im Jahr 2013: 213 Anschläge, 1589 Tote
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Platz 2:

Islamischer Staat im Irak und (Groß-)Syrien (ISIS)

Kurzprofil: Isis ging 2013 aus dem 2002 gegründeten Al-Qaida-Ableger AQI im Irak hervor. Ihr Ziel ist ein radikalislamischer Staat vom Irak über Syrien bis in Teile der Levante.

Terror im Jahr 2013: 401 Anschläge, 1725 Tote
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Platz 1:

Taliban
Kurzprofil: Die Taliban entstanden Mitte der 90er-Jahre, erreichten innerhalb weniger Jahre Abertausende Mitglieder, und brachten weite Teile Afghanistans unter ihre Kontrolle und terrorisierten das Land mit radikalislamischen Gräueln. Sie morden weiter für einen radikalislamischen Staat und finanzieren sich zum Beispiel mit Opiumhandel.

Terror im Jahr 2013: 641 Anschläge, 2340 Tote

Quelle:
http://www.huffingtonpost.de/2014/09/19/...ref=mostpopular

Kommentar von Michael Mannheimer:

Unter den 10 größten Terrorgruppen des Jahres 2013 waren 7 islamisch motiviert, und die übrigen 3 waren sozialistischen Ursprungs. Muslime und Sozialisten operieren auf terroristischem Sektor heute jedoch voneinander unabhängig. Was in den 70er Jahren, dem Jahrzehnt der Flugzeugentführungen und des Olympiamassakers in München, noch anders war.

Damals arbeiteten linke Terrorgruppen häufig mit islamischen eng zusammen. Legendär ist die Kollaboration von RAF und palästinensischen Terrororganisationen wie PLO oder Schwarzer September. Und bekannt ist auch die enge Zusammenarbeit sozialistischer Staaten mit linken und islamischen Terrororganisationen. Die DDR rüstete RAF-Terroristen aus (heute sitzt ihre Staatspartei unter verändertem Namen im deutschen Bundestag), gewährte ihnen Unterschlupf und half auch den Palästinensern bei diversen Terroraktionen.

Doch die Kollaboration der Linken mit dem Islam wurde niemals eingestellt. In nahezu allen westlichen Ländern sind es die linken Parteien, die für millionenfache Immigration von Moslems sorgen, deren Moscheenbau fördern, den Islam – entgegen der Realität – als friedliche Religion bezeichnen und jede Kritik an ihm gnadenlos verfolgen – wobei Richter sich nicht scheuen, selbst das Gesetz zu beugen, wenn es um die Aburteilung von Islamkritikern geht.

Im Islam und Sozialismus haben sich zwei totalitäre Systeme zusammengefunden, die sich in mehr gleichen, als man auf den ersten Blick annehmen würde. Beide Systeme haben ein analoges Feindbild: Im Islam sind es die “Ungläubigen”, im Sozialismus die “Kapitalisten”, die es zu exterminieren gilt, damit – und das ist eine weitere Analogie – das utopistische Heilsversprechen eines ewigen Friedens auf Erden eintrifft.

Beide führen ihren Kampf gegen den Feind nicht mit Worten, sondern mittels geplanten und idealistisch begründeten Massenmord: Der Islam nimmt mit 300 Mio im namen Allahs ermordeter “Ungläubiger” Platz 1, der Sozialismus mit 130 im Namen von Marx, Lenin, Stalin und Mao ermordeter “Feudalisten”, Kapitalisten” und “Westagenten” Platz zwei der Rangliste der genozidalsten Ideologien der Weltgeschichte an.

Am besten – so finde ich – gibt die folgende Zusammenfassung die Gemeinsamkeiten zwischen Islam und Sozialismus wieder:
“Während der Islam eine politische Ideologie ist, die sich als Religion tarnt, handelt es sich beim Sozialismus um eine Religion, die sich als politische Ideologie tarnt.” (hervorgeh. von mir.)


1Joh 5,10 Wer an den Sohn Gottes glaubt, trägt das Zeugnis in sich. Wer Gott nicht glaubt, macht ihn zum Lügner, weil er nicht an das Zeugnis glaubt, das Gott für seinen Sohn abgelegt hat.
nach oben springen

#2

RE: Die 10 aktivsten Terrorgruppen der Welt: Alle islamisch (7) oder sozialistisch (3) Terrororganisationen 2013

in Nachrichten 27.09.2014 20:38
von Michaela (gelöscht)
avatar

Freiwillig gelöscht. Wer ohne Sünde ist werfe den ersten Stein. - Michaela


Möge das Blut derer, die Europa vor islamischer Invasion gerettet haben, nicht umsonst geflossen sein.

zuletzt bearbeitet 27.10.2014 12:52 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Iranische Christin: „Der Islam kommt nicht nach Europa, um zu bereichern, sondern um zu erobern!“
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
1 09.01.2017 23:26goto
von Aquila • Zugriffe: 1078
Islam und Islamisierung - Wer schweigt macht sich mitschuldig
Erstellt im Forum Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge von iKvE
130 18.07.2015 19:08goto
von Gertrud • Zugriffe: 6555
Anmerkungen zum Islam
Erstellt im Forum Vorträge von Hemma
0 12.02.2015 18:13goto
von Hemma • Zugriffe: 255
Islam nicht reformierbr/Hass und Gewalt ist ihm inhärent
Erstellt im Forum Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge von Klaus
33 02.03.2015 12:34goto
von Aquila • Zugriffe: 1759
Pat Condell "Islam - die Religion die nichts mit sich selbst zu tun hat"
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
1 07.05.2015 00:58goto
von Andi • Zugriffe: 279
Kann man mit Recht sagen: “die Muslime, Juden und Christen haben alle den gleichen, einzigen Gott”?
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
2 21.12.2014 01:16goto
von Michaela • Zugriffe: 284
Das Funktionärsproblem im deutschen Islam
Erstellt im Forum Nachrichten von Kristina
0 06.10.2014 16:37goto
von Kristina • Zugriffe: 562
Muslime in Deutschland verurteilen den "Islamischen Staat"
Erstellt im Forum Nachrichten von Kristina
8 12.09.2014 21:22goto
von Michaela • Zugriffe: 949
Wer unterstellt dem Islam Friedlichkeit?
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
0 04.05.2014 18:08goto
von Kristina • Zugriffe: 206

Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: CSc
Besucherzähler
Heute waren 463 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2774 Themen und 18238 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:
Aquila, benedikt, CSc, Kleine Seele, Kristina, Maresa, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen