Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#6

RE: Europawahl am 25 Mai

in Diskussionsplattform politischer Themen 24.05.2014 02:57
von Andi • 1.027 Beiträge

Liebe Kristina,

du schreibst: Wenn du mit der "Zeitgeistkirche", die ja eigentlich immer noch DIE Kirche ist, nicht zurecht kommst,......

ist es denn noch Die Kirche ?? Ja ist denn noch Die Kirche wenn sie die zwei JohannesPäpste heilig spricht. Ersterer war der Konzilspapst und der andere der Teufelsbuchküsser - der Koranküsser.

Zwischenzeitlich ist es ja so geworden das sogar Deutsche zum Islam konvertieren. Hast du schon einmal einen Papst sagen hören daß diejenigen in der Hölle landen werden die dies machen ? Hast du schon einmal seit dem Konzil einen Papst sagen hören daß er vor dem teuflischen Islam warnt ? Nein hast du nicht weil es allesamt Feiglinge und Angsthasen sind.

Solche Päpste wie Papst UrbanII der sagte das die Türken eine minderwertige Rasse sind gibts leider nicht mehr. Oder war Urban II. kein Papst für dich ? Auch der heilige Augustinus nahm in seiner "Lehre vom gerechten Krieg " dazu Stellung. Hat Christus nicht selber gesagt, daß wir den Geist des Mutes haben sollen und die Wahrheit aussprechen sollen ? Diese Bibelstelle gibts auch.

Atheisten, Freimauerer und Konsorten hat und wird es sowieso immer geben. Das Hauptproblem sind aber die Moslems. Und was die vorhaben muß ich euch ja nicht schreiben, weil ihr da ja selber gut informiert seid.

Die NPD ist die einzigste Partei die für eine Rückführung der Moslems ist und nicht für eine Integration, die es ja sowieso nie geben wird.

Die Katholiken in vergangenen Zeiten haben sich gewehrt und das erfolgreich. Die haben nicht nur gebetet sondern gekämpft mit Waffen und gebetet. Man braucht eben Verbündete die das gleiche Ziel haben und da muß man auch Kompromiße eingehen. Das heißt ja nicht gleich, das ihr Mitglied werden müßt aber wählen und unterstützen für diese gute Sache wäre nicht schlecht.

nach oben springen

#7

RE: Europawahl am 25 Mai

in Diskussionsplattform politischer Themen 24.05.2014 03:11
von Andi • 1.027 Beiträge

Hallo Vicki,

es scheint das die Medienhetze und Verleumdungen gegen die NPD auch bei dir gefruchtet hat. Die NPD ist näher bei Gott als diese modernistischen Glaubensverräter die sich auch noch Bischöfe nennen. Oder hörst du etwa von denen was wenn Moslems in Deutschland Christen verfolgen und schlagen ? Hörst du etwa was von denen wenn unser Glaube und unsere Kirche beleidigt wird ? Hörst du von diesen Judasen was wenn Christus beleidigt wird ?
Hörst du was von denen gegen die Irrlehre des Islam was zu sagen ? Hörst du was Sonntags im Gottesdienst davon ?
Ich höre sie immer nur relativieren und abwägen und bla bla bla. Vor Monaten kam mal im TV der Weihbischof Jaschke wo ihm die Frage gestellt wurde ob es die Hölle gibt. Da hat er nur rumgedruckst und gemeint die gäbe es so nicht usw.. Alles vor lauter Angst vor den Medien. Was für erbärmliche Feiglinge sind das denn ?? Was für verräter sind das denn ?

Da sind die Menschen die sich für ihr Vaterland und ihre eigene Nation einsetzen aber Gott 100 mal näher, denn das was unsere Bischöfe machen ist Verrat und nix anderes.

nach oben springen

#8

RE: Europawahl am 25 Mai

in Diskussionsplattform politischer Themen 24.05.2014 03:34
von Andi • 1.027 Beiträge

Lieber Aquila,

ich weiß du verstehst mich schon. Wie du aber am Zerfall Europas siehst reicht beten nicht. Mir scheint du hast dich auch etwas von den Medien manipulieren lassen, was aber ansonsten nicht so ist, wie ich dich ja kenne. Auf die NPD wird von der linken Gesinnungsdiktatur genauso eingedroschen wie auf die Katholiken wenn nicht nocht mehr. Die sind keineswegs so schlecht wie sie hingestellt werden. Die NPD sagt klip und klar das der Islam nicht zu Deutschland /Europa gehört. Hier unter Punkt 4

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=...&type=1&theater

Sagen unsere Bischöfe dies auch ? Ich habe noch keinen gehört. Bei der NPD wird immer das Nazikeulenargument geschwungen und somit abgekanzelt und fertig. Ich bin in dem meisten Dingen auch ihrer Meinung. Zuerst Deutschland - zuerst das eigene Volk und damit haben sie auch Recht. Ich halte sie sehr wohl für wählbar und werde das auch tun am Sonntag. Es gibt eben keine Alternative.
Freundliche Grüße

nach oben springen

#9

RE: Europawahl am 25 Mai

in Diskussionsplattform politischer Themen 24.05.2014 09:18
von MariaMagdalena (gelöscht)
avatar

Lieber Andi,

Da ich neugierig bin.Nur eine Frage zu Zuerst Deutschland - zuerst das eigene Volk und damit haben sie auch Recht.
Wieso haben sie damit Recht ?
Könnte es sein, dass du aus welchen Grund auch immer ausseracht gelassen hast, dass unser Staatsgebiet seit altersher schon immer eine Art "Transitgebiet" war ? Also jeder hier durch mußte wenn er woanders hin wollte und aus diesen völlig unterschiedlichen " Völkern" erst die Deutschen entstanden.
Gut, es gibt Dinge, die geändert werden müssen innerhalb der EU, aber denkst Du allen Ernstes, dies trifft nur auf die Deutschen zu ? Meinst Du die einfachen Spanier, Portugiesen Grieschen, Italiener, Polen usw. sind mit dem Einverstanden was alles über unsere Köpfe hinweg von der Eu verordnet wird ? Oder dass sie sich anhören müssen " wie dumm, faul usw. sie doch sind", wobei dies oft nur eine Lüge ist um sie mundtot zu machen. Nein, denn sie haben das gleiche Recht darauf mit einen gesunden Stolz auf dass zu schauen, was sie als Nation geleistet haben. Denn in einer Welt, die uns mehr und mehr indirekt versklaven will, ist die Antwort wohl kaum " jeder ist sich selbst der Nächste" sondern wohl eher sich mit den einfachen Menschen der anderen EU Länder zu verbünden und so den machtgieren ,tyrannisch Politikern , Wissenschaftlern usw. die Stirn zubieten.
Pax et bonum

nach oben springen

#10

RE: Europawahl am 25 Mai

in Diskussionsplattform politischer Themen 24.05.2014 15:06
von Kristina (gelöscht)
avatar

Lieber Andreas,
es ist noch die Kirche, aber es gibt zum Teil viel Verwirrung.
Der Glaube und die Kirche Gottes sind keine Samtkissen, sondern jeder muss immer wieder für und um den Glauben kämpfen, damit von außen nichts durchdringt.
Nicht nur die Kirche muss sich bemühen, sondern jede einzelne Person.
Je weniger gebetet wird und die Stärkung der Sakramente fehlt, desto mehr entstehen große und kleine Lücken für das Eindringen vom „Bösen“, vom Teufel, von den Dämonen.

Nicht umsonst habe ich die Bruderschaften aufgezählt, die alle die lat. Messe halten. Es geht auch um das eigene Seelenheil, um das man sich kümmern muss.

Was Papst Urban über die Türken gesagt hat, erinnert mich an Hitlers Zeiten. Du weisst selbst, dass es keine mindere Rassen gibt, sondern alle Menschen gleich sind.

„Atheisten, Freimauerer und Konsorten hat und wird es sowieso immer geben.“
Von denen geht keine "Gefahr" aus? Wirklich nicht?
Nur weil sie einen anderen Weg einschlagen, die Menschen versuchen zu manipulieren und genau das gleiche Endziel anstreben? Fangen wir mit der Gender-Ideologie an.... Nämlich schleichend die Weltherrschaft zu übernehmen, so wie die Moslems?

Die Moslems hat man vor Augen, aber nicht "die anderen".
Die Moslems und die Buddhisten, neue und alte Glaubensgemeinschaften wird es immer geben.
Die Moslems sind nicht das Hauptproblem.
Das Hauptproblem sehe ich zuerst darin, warum kann das Böse heute soviel Erreichen, sich so ausbreiten? Und das liegt definitiv nicht alleine an den Moslems!

Andreas, muss ich mir Sorgen machen? Du kommst sehr verbissen rüber und gerade in Bezug mit der NPD ist das kein gutes Zeichen.

LG
Kristina


Mt 16,18 Ich aber sage dir: Du bist Petrus und auf diesen Felsen werde ich meine Kirche bauen und die Mächte der Unterwelt werden sie nicht überwältigen.

zuletzt bearbeitet 24.05.2014 15:12 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Was soll, was kann ich bei der Europawahl wählen?
Erstellt im Forum Diskussionsplattform politischer Themen von blasius
2 23.05.2014 22:54goto
von blasius • Zugriffe: 431
Empörung über Martin Schulz (SPD)´ Feldzug gegen Kreuze
Erstellt im Forum Nachrichten von Vicki
2 19.05.2014 14:02goto
von Vicki • Zugriffe: 310

Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Amelie
Besucherzähler
Heute waren 474 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3270 Themen und 21734 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen