Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#6

RE: Merkwürdige Waldbrände in Griechenland

in Diskussionsplattform politischer Themen 05.08.2018 14:48
von Kristina (gelöscht)
avatar

"Und ich glaube auch die Hitzewelle in Deutschland ist gelenkt."

Das habe ich mir auch schon gedacht!
Allerdings wären die Ursachen durch die jahrelangen Wettermanipulationen mit Chemtrails/Haarp
zu erklären.

Hier geht es um Machtinteressen, um Geld und

um die Menschen in eine Richtung zu leiten/zu manipulieren.

nach oben springen

#7

RE: Merkwürdige Waldbrände in Griechenland

in Diskussionsplattform politischer Themen 05.08.2018 14:51
von Kristina (gelöscht)
zuletzt bearbeitet 05.08.2018 14:51 | nach oben springen

#8

RE: Merkwürdige Waldbrände in Griechenland

in Diskussionsplattform politischer Themen 05.08.2018 14:55
von Kleine Seele • 425 Beiträge

Liebe Kristina, natürlich sind auch Chemtrails eine Ursache der Erderwärmung, doch ich glaube auch das noch andere Chemische Kampfstoffe getestetet werden. Bei mir zu Hause fliegen ständig Flugzeuge und Helikopter herum und hinterlassen breite und lange Kondensstreifen, die sich schwer auflösen. Was aber besonders auffällt, das diese immer häufiger fliegen.

nach oben springen

#9

RE: Merkwürdige Waldbrände in Griechenland

in Diskussionsplattform politischer Themen 05.08.2018 15:01
von Kristina (gelöscht)
avatar

Liebe Kleine Seele,
das sind die Chemtrails !
Die Flugzeuge fliegen auch bei uns.
Man kann es an dem Schachbrettmuster
erkennen. Innerhalb kurzer Zeit ist der Himmel grau/silbrig bedeckt.

LG
Kristina

nach oben springen

#10

RE: Merkwürdige Waldbrände in Griechenland

in Diskussionsplattform politischer Themen 05.08.2018 15:01
von Kleine Seele • 425 Beiträge

Was ich unter anderem mit Chemischen Kampfstoffen meine, kann man unter folgender Überschrift googeln: Lyme Disease: Die Zeckenseuche kommt aus dem Labor! Das kaltblütige Forschen nach der biologischen Superwaffe gepaart mit sorgloser Dummheit machten eine unscheinbare Insel vor der amerikanischen Ostküste zur Büchse der Pandora. Vieles deutet darauf hin, dass dort ein Bakterium in die Umwelt entwich, das zur Seuche der letzten Jahrzehnte wurde: Borreliose.


zuletzt bearbeitet 05.08.2018 15:05 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Dominikus
Besucherzähler
Heute waren 10 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3365 Themen und 22137 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen