Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Sich dem Heiligen Geist anvertrauen

in Katechese 28.05.2013 16:07
von Aquila • 7.011 Beiträge

Papst Franziskus bei der Generalaudienz vom 22.5. auf dem Petersplatz:

-

" Ohne die Anwesenheit des
HEILIGEN GEISTES
und sein Tun kann die Kirche ihren Auftrag nicht erfüllen,
Tod und Auferstehung Jesu zu verkünden.
Das Verkünden ist der Auftrag der Kirche, nicht von einigen,
sondern von mir, von dir,
es ist unser Auftrag.
Der Apostel Paulus rief aus „Weh mir, wenn ich das Evangelium nicht verkünde!“
Jeder muss Verkünder sein, vor allem im eigenen Leben!
Vertrauen wir uns ihm an!
Er macht uns fähig, unseren Glauben zu leben und zu bezeugen
und die Herzen aller zu erleuchten, denen wir begegnen.“


Zur Verkündung dieser Frohen Botschaft braucht es den Mut der Apostel.
Der Mut zur Verkündigung ist ein weiteres Wirken des Heiligen Geistes,
„mit lauter Stimme, immer und überall.
Das gilt auch für die Neuevangelisierung:

Sie muss mit dem Gebet um das Feuer des Heiligen Geistes ihren Anfang nehmen.

Erneuern wir jeden Tag unser Vertrauen in das Wirken des Heiligen Geistes,
lassen wir uns von Ihm führen, seien wir Frauen und Männer des Gebetes,
die mit Mut die Frohe Botschaft verkünden,
und werden wir so in unserer Welt Werkzeuge der Einheit und Gemeinschaft mit Gott.“

-


zuletzt bearbeitet 28.05.2013 23:21 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Emilia
Forum Statistiken
Das Forum hat 4054 Themen und 26292 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen