Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Militärübungen auf einem Hannoveraner Parkplatz durch geduldete Flüchtlinge

in Diskussionsplattform politischer Themen 22.03.2016 09:56
von Kristina (gelöscht)
avatar

http://michael-mannheimer.net/2016/03/21...lde/#more-48932


Sie „flüchten“ aus dem „Kriegsgebiet“, und machen hier militärische Übungen. Was führen sie im Schilde?




Veröffentlicht am 14.03.2016

Militärübungen auf einem Hannoveraner Parkplatz durch geduldete Flüchtlinge: Was soll das bedeuten?

Diese Szenen haben sich heute (14.03.16) gegen 19:10 Uhr auf einem Parkplatz in der Region Hannover abgespielt. Eine Gruppe Flüchtlinge üben das Salutieren, den Gleichschritt und das Strammstehen. Sie flüchten aus dem „Kriegsgebiet“, und machen hier militärische Übungen. Was das soll weiß niemand.Bereiten die den Bürgerkrieg gegen die „ungläubigen“ Deutschen vor – wie es CIA-Chef Maiden für das Jahr 2016 prognostizierte?

Der Trainer scheint einen militärisch höheren Rang zu haben; das Salutieren ist keine Übung! Es ist Routine einer Tuppe gegenüber ihrem Vorgesetzten.
..


2.Tim 3,16: die gesamte Bibel kommt von Gott!
2.Petr 1,20-21: Gott gebrauchte menschliche Schreiber!
1.Kor 2,13: Gott wachte über jedem einzelnen Wort der Bibel!
2.Petr 1,21 Der Empfang und die Weitergabe, bzw. Niederschrift des Wortes Gottes geschah unter der Führung des Heiligen Geistes!

zuletzt bearbeitet 22.03.2016 09:57 | nach oben springen

#2

RE: Militärübungen auf einem Hannoveraner Parkplatz durch geduldete Flüchtlinge

in Diskussionsplattform politischer Themen 22.03.2016 12:47
von Aquila • 5.660 Beiträge

Liebe Kristina

Unfassbare Bilder !
Das trojanische Pferd der unkontrollierten moslemischen Migration öffnet langsam seinen Bauch....
auffallend auch das Nachahmen der Übergabe einer "Fahne".....
die des "IS" vielleicht ?!

Aktuell zeigt in Brüssel der"friedliebende Islam" durch brutalen Terror einmal mehr sein dämonisches Wesen.

Freilich ist zu bedenken:
Belgien hat sich als einst katholische Nation überwiegend zu einer der
übelsten "humanistischen" Todeskultgesellschaften deformiert.
(Auch Frankreich steht ihm kaum mehr in etwas nach !)

Abtreibungs-Mord
Euthanasie
Homolobby
etc
....


Nicht von ungefähr hat die "EU" ihre Zentrale in dieser Stadt !?

Weiter ist es Belgien gewesen,
die durch seine fast unterwürfig islamfreundliche und somit wahrheitsfeindliche Politik der Irrlehre Islam zu immer mehr Einfluss verholfen hat.

Ob Brüssel, Paris, London....oder auch Berlin.....etc.....
überall dort,
wo die christuslose Nacht zur Staatspolitik wird,
überall dort übernimmt der Fürst dieser Welt die Regie.....
die gewaltdurchzogene Irrlehre Islam ist aktuell seine wirksamste Geissel !


Die AfD schreibt übrigens in ihrem Entwurf-Programm fest:

"Der Islam gehört nicht zu Deutschland!"

und:

"Kinder dürften in der Schule
nicht zum Spielball der sexuellen Neigungen einer lauten Minderheit werden
".


Alleine freigeistig links-grünes Entchristlichungsprogramm sieht es "humanistisch" anders.




Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 22.03.2016 13:14 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
„Die meisten Menschen haben kein Problem damit, dass ihre Gemeinde islamisiert wird“.
Erstellt im Forum Diskussionsplattform politischer Themen von Kristina
1 10.09.2019 00:16goto
von Aquila • Zugriffe: 57
Über den Hl. Michael
Erstellt im Forum Die heiligen Engel von Blasius
0 13.07.2019 09:29goto
von Blasius • Zugriffe: 45
ENZYKLIKA DES HEILIGEN VATERS PAPST PAUL VI. POPULORUM PROGRESSIO(1) ÜBER DIE ENTWICKLUNG DER VÖLKER / Teil -1-
Erstellt im Forum Katechese von Blasius
0 26.03.2019 21:48goto
von Blasius • Zugriffe: 59
Neuer Index gegen „verbotene Internetseiten“ gefordert
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Kristina
0 06.11.2018 20:55goto
von Kristina • Zugriffe: 267
Polizei entfernt junge Beter aus Kathedrale wegen Störung des Reformationsgedenkens
Erstellt im Forum Diskussionsplattform (2) von Kristina
2 31.10.2017 21:34goto
von Aquila • Zugriffe: 562
Der Unterschied zwischen "Alter" und "Neuer" Messe
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Kristina
1 18.09.2017 15:38goto
von Kristina • Zugriffe: 1152
Die Gründe für die christlichen Kreuzzüge
Erstellt im Forum Wenn etwas der Klärung bedarf von Kristina
2 27.11.2017 15:04goto
von Aquila • Zugriffe: 1179
Der "Syllabus errorum" von Papst Pius IX. und der "kleine Syllabus"; "Lamentabili sane exitu" vom hl. Papst Pius X.
Erstellt im Forum Enzykliken von Aquila
0 14.03.2014 00:36goto
von Aquila • Zugriffe: 367
Theologische Gewißheitsgrade Teil II
Erstellt im Forum Dogmatik von sairo
0 30.05.2013 16:31goto
von sairo • Zugriffe: 1165

Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Birgit Gensicke
Besucherzähler
Heute waren 418 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3326 Themen und 21936 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
benedikt, Blasius, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen