Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

FLÜCHTLINGSHILFE Projekte der katholischen Kirche

in Diskussionsplattform politischer Themen 29.02.2016 23:00
von Blasius • 2.514 Beiträge

Flucht und Asyl –



FLÜCHTLINGSHILFE
Projekte der
katholischen Kirche


http://www.dbk.de/fileadmin/_processed_/..._175da05d25.jpg

Helfer vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) bauen in Hamburg eine Zeltstadt für 800 Flüchtlinge. © dpa

Flucht und Asyl – dieses Thema bewegt die Gemüter in Kirche und Gesellschaft derzeit wie kaum ein anderes. Die nackten Zahlen sagen noch nichts über die leidvollen Erlebnisse der Flüchtlinge und Asylsuchenden aus, doch lassen sie zumindest die Ausmaße der gegenwärtigen Probleme erahnen.

Die Zahlen ankommender Flüchtlinge sind in den Wintermonaten 2015/16 leicht zurückgegangen. Angesichts der internationalen Entwicklungen – vor allem der Zuspitzung des Krieges in Syrien – ist aber davon auszugehen, dass weiterhin viele Flüchtlinge nach Deutschland kommen werden. In dieser Situation steht die Kirche vor der Aufgabe, ihr Engagement für die Flüchtlinge auszubauen und weiterzuentwickeln. Auf allen Ebenen – Bistümer und Pfarreien, Caritas, Ordensgemeinschaften und katholischen Verbände – will sie an einer „Kultur der Aufnahme und der Solidarität“ arbeiten und möglichst konkrete Hilfe anbieten. Die Deutsche Bischofskonferenz hat diesem Thema am 17. Februar 2016 einen Studientag bei ihrer Frühjahrs-Vollversammlung gewidmet. Zudem werden die Bischöfe während der Vollversammlung ein Leitbild der katholischen Flüchtlingsarbeit verabschieden.
Erste Zahlen zur Flüchtlingshilfe der katholischen Kirche in Deutschland konnte die Deutsche Bischofskonferenz im September 2016 bei der Herbst-Vollversammlung in Fulda vorstellen. Jetzt liegen die Gesamtzahlen für das Jahr 2015 vor:

Die 27 deutschen Bistümer und die kirchlichen
Hilfswerke haben insgesamt mindestens 112 Millionen Euro für die Flüchtlingshilfe aufgewendet: rund 71 Millionen Euro für die Förderung von Initiativen im Inland und rund 41 Millionen für Flüchtlingsprojekte in den Krisenregionen. Der Vergleich mit dem Jahr 2014 macht die Steigerung deutlich: Damals hatten die Bistümer und Hilfswerke insgesamt ca. 73 Millionen Euro für die Flüchtlingshilfe bereitgestellt.

Neben der dringend notwendigen finanziellen Hilfe unterstützen die Bistümer, Hilfswerke, katholischen Verbände, Orden und Gemeinden ganz konkret vor Ort durch mindestens 1.280 zur Verfügung gestellte Unterkünfte und Wohneinheiten. Was diese Zahlen nur erahnen lassen, ist das außerordentlich hohe Maß an persönlicher Zuwendung und menschlicher Begleitung, das den vielen Schutzsuchenden im Raum der Kirche zuteilwird. Etwa 5.100 hauptamtliche Mitarbeiter und mehr als 100.000 ehrenamtlich Engagierte geben der kirchlichen Flüchtlingshilfe Tag für Tag ein Gesicht.

http://www.dbk.de/typo3temp/pics/d384f9a063.jpg


Per Mausklick auf eines der Fotos öffnet sich die gesamte Bildergalerie.

Angesichts der zunehmenden Zahl von Menschen, die bei uns Zuflucht suchen, hat die Kirche ihr Engagement im Bereich der Flüchtlingshilfe spürbar intensiviert. Die Initiativen der Bistümer, Caritasverbände, Kirchengemeinden, Ordensgemeinschaften und kirchlichen Gruppen decken das ganze Spektrum der Flüchtlingshilfe ab:

Neben materieller wird auch seelsorgliche Unterstützung geleistet; neben Rechts- und Verfahrensberatung werden auch Maßnahmen zur Sprach- und Integrationsförderung angeboten; neben Berufsberatungs- und Bildungsangeboten gibt es auch besondere Hilfeleistungen für minderjährige Flüchtlinge; und neben der Bereitstellung von Unterkünften wird auch für psychologische und ärztliche Betreuung gesorgt. Neu eingerichtete Sonderfonds der Diözesen stellen dabei sicher, dass den Flüchtlingen rasch und unkompliziert geholfen werden kann. Das vielfältige ehrenamtliche Engagement in den Kirchengemeinden zeugt von einer weitverbreiteten Willkommenskultur.


http://www.dbk.de/fileadmin/_processed_/..._543b0c5334.jpg

Flüchtlinge schlafen in Schleswig-Holstein in der Turnhalle einer Gemeinschaftsschule. © dpa

Der Einsatz der Kirche für Flüchtlinge ist jedoch nicht auf Deutschland beschränkt, sondern atmet den Geist der weltweiten Solidarität.

So stellen etwa die kirchlichen Hilfswerke umfangreiche Angebote für Flüchtlinge in den Krisenregionen zur Verfügung. Zahlreiche dieser Hilfsprojekte verstehen sich darüber hinaus – soweit dies angesichts von Krieg und Gewalt möglich ist – auch als Beitrag zur Bekämpfung von Fluchtursachen.

In der öffentlichen Debatte versteht sich die Kirche als Anwältin der Flüchtlinge und Schutzbedürftigen. Die kirchlichen Verantwortungsträger setzen klare Zeichen für die Solidarität mit Flüchtlingen sowie gegen fremdenfeindliche Tendenzen und weisen beharrlich auf Missstände in der gegenwärtigen Asyl- und Flüchtlingspolitik hin.

http://www.dbk.de/themen/fluechtlingshilfe/


zuletzt bearbeitet 29.02.2016 23:02 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dogma - Außerhalb der katholischen Kirche gibt es kein Heil
Erstellt im Forum Die Dogmen von Andi
12 27.08.2018 18:23goto
von Aquila • Zugriffe: 2019
Der Zustand der katholischen Kirche
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Blasius
1 26.08.2018 19:29goto
von Blasius • Zugriffe: 920
,,JESUS CHRISTUS IST EMPFANGEN DURCH DEN HEILIGEN GEIST, GEBOREN VON DER JUNGFRAU MARIA" - Katechismus der Katholischen Kirche
Erstellt im Forum Hochfeste der allerseligsten Jungfrau und Gottesmutter Maria von Blasius
8 12.12.2017 08:42goto
von Kristina • Zugriffe: 1500
Sind alle Menschen Kinder Gottes? II Die Gnade - Katechismus der Katholischen Kirche
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Blasius
2 13.07.2018 10:41goto
von Aquila • Zugriffe: 1124
Katechismus der Katholischen Kirche III Die abschließende Läuterung - das Purgatorium
Erstellt im Forum Das Fegefeuer von Blasius
0 24.11.2017 19:39goto
von Blasius • Zugriffe: 823
Katechismus der Katholischen Kirche IV Die Hölle
Erstellt im Forum Die Hölle von Blasius
0 24.11.2017 19:36goto
von Blasius • Zugriffe: 823
Sexualpädagogische Arbeitsblätter der katholischen Kirche geraten zum Gender-Manifest
Erstellt im Forum Diskussionsplattform "Genderismus" von Kristina
4 11.11.2017 18:10goto
von Kristina • Zugriffe: 314
Der freimaurerische Plan zur Zerstörung der katholischen Kirche
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Freigeist und Freimaurerei von Kristina
27 26.08.2018 18:47goto
von Kleine Seele • Zugriffe: 4004
Masterplan zur Zerstörung der katholischen Kirche bis zum Jahr 1980
Erstellt im Forum Wenn etwas der Klärung bedarf (2) von blasius
1 03.10.2013 23:21goto
von Aquila • Zugriffe: 1028

Besucher
1 Mitglied und 118 Gäste sind Online:
Koi

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Dominikus
Besucherzähler
Heute waren 1971 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3365 Themen und 22148 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Hemma, Koi



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen