Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Der Weg des Erduldens

in Katechese 14.05.2013 13:07
von Aquila • 5.697 Beiträge

Papst Franziskus am 7. Mai bei seiner Frühmesse im vatikanischen Gästehaus Santa Marta:


-

"„Sich in Geduld fassen:
Das ist die Straße, die Jesus uns Christen lehrt.
Es heißt nicht, traurig zu sein, nein – es geht um etwas anderes.
Es heißt, die Schwierigkeiten und Widersprüche ertragen.
Die Bibel hat dafür das griechische Wort hypomoné: im Leben die tägliche Arbeit mit all ihren Schwierigkeiten durchstehen. Diesen Weg hat Jesus gewählt: den Weg des Aushaltens und der Geduld
.
Das ist ein Prozess des christlichen Reifens, den man nicht von einem Tag auf den anderen hinter sich bringt, er dauert das ganze Leben. Das ist wie bei einem guten Wein...“"

Mit den Schwierigkeiten kommen viele Versuchungen – etwa die, zu lamentieren:
Sieh mal, wie schlecht es mir geht.
Aber ein Christ, der sich ständig beklagt, ist kein guter Christ.
Jesus lehrt uns das stille Ertragen.
Er hat bei seinem Leiden nicht viel geredet, nur zwei oder drei Worte, die nötig waren; doch auch das war kein trauriges Schweigen.
Ein schmerzvolles, aber kein trauriges Schweigen.
Der Weg des Erduldens lässt uns den christlichen Frieden vertiefen, es macht uns stark in Jesus!

-

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Gertraud Pechtl
Besucherzähler
Heute waren 161 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3352 Themen und 22053 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Hemma



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen