Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#76

RE: Massenzuwanderung und Asylanten

in Diskussionsplattform politischer Themen 22.10.2015 11:26
von Aquila • 5.600 Beiträge

Liebe Mitglieder, liebe Mitleser

Noch vor Kurzem wurde der
ungarische Ministerpräsident Orban aufgrund seiner
zum Schutze des eigenen Volkes ( und Europas!) Migrationspolitik von den
Migranten-"Einladernationen" und ihren Trabanten -Claqueren mit heftiger Kritik überzogen.

In Ungarn herrscht nun
- mittels Grenzzäunen ! -
wieder Ruhe und Ordnung an den Grenzen und im Landesinnern.



Ganz anders in den umliegenden Ländern wie
Serbien, Kroatien oder Slowenien.
Hier herrschen schon Zustände ausser jeder Kontrolle.
Dasselbe Szenario dürfte nun auch auf Österreich überschwappen

"Flüchtlinge" erzwingen - und erpressen sich -, was sie wollen.
Die Balkanländer sehen nur noch hilflos dem Treiben zu.
Österreich ruft jetzt (!) nach mehr Polizei und Grenzschutz !


Nein,
wir betreiben hier keine "Flüchtlingshetze" und wissen sehr wohl um die
christliche Pflicht der Nothilfe.....
.

wobei freilich der in erster Linie verpflichtende Beistand für die
wenigen christlichen Flüchtlinge gleichsam im Moslemstrom versandet bzw. verunmöglicht wird und so oft zu deren weiteren Drangsalierungen in Asylantenheimen führt.


Was sich freilich aktuell in Europa abspielt,
ist eine
unkontrollierte unverminderte fast ausschließlich moslemische Völkerwanderung,
die in diesem Ausmass selbstredend auch bei Manchen Ohnmachtsgefühle und Ängste auslösen kann.


Auf den griechischen Inseln treffen im 10-Minuten Takt neue Boote mit Migranten ein.
Was diese so auch mit sich bringen,
konnte man aktuell in Slowenien sehen......
um es mit den Worten von Viktor Orban zu sagen....
"sie gleichen eher einer Armee / Soldaten"

Wie ein solcher rucksackbepackter "Soldat" ( "Flüchtling" ?) seine "Reise" durch Europa feiert....
ist an diesem bezeichnenden Bild zu sehen.
Ein"Selfie" ( mit "Siegeszeichen" !) vor den von Migranten angezündeten Zelten !!!!!!:


http://imgl.krone.at/Bilder_skaliert/201...337314_1164.jpg



Wenn sich Europa nicht endlich wieder auf seine kulturell und gesellschaftlich christlichen Wurzeln besinnt und so auch wieder der Verpflichtung des Schutzes der eigenen christlich geprägten Leitkultur gewahr wird.....
dann dürften Bilder wie oben gezeigt keine Ausnahme mehr bleiben.



Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 22.10.2015 11:33 | nach oben springen

#77

RE: Massenzuwanderung und Asylanten

in Diskussionsplattform politischer Themen 22.10.2015 21:30
von Hemma • 570 Beiträge

Am österreichischen Nationalfeiertag (26.10.) wird bei der Angelobung der Soldaten erstmals neben dem katholischen und evangelischen Geistlichen auch ein Imman sprechen.

https://www.unzensuriert.at/content/0019...paign=Infobrief


zuletzt bearbeitet 22.10.2015 21:31 | nach oben springen

#78

RE: Massenzuwanderung und Asylanten

in Diskussionsplattform politischer Themen 22.10.2015 23:50
von Aquila • 5.600 Beiträge

Liebe Hemma

Es zeigt sich immer mehr,
dass die (frei)geistige Umnachtung drauf und dran ist,
Europas christliche Wurzeln vollends ausreissen zu wollen.

Dass der österreichische Vizekanzler die völlig absurde und falsche Merkel-Leier
nun auf Österreich ummünzt und von einem
"zu Österreich gehörenden Islam"
phantasiert,
ist gerade angesichts der österreichischen Geschichte mit ihren
Abwehrkämpfen
gegen den Islam ein geistiger Ausraster sondergleichen.

Freilich sehen wir einmal mehr, wohin die
"Religionsfreiheit"
wie sie heute verstanden wird, führt.....
durch die
"Entthronung" der Ewigen Wahrheit Jesus Christus
zur Schaffung einer wahrheitslosen "Toleranz"-Gesellschaft...

anzumerken ist noch,
dass heute die Bezeichnung "Seelsorger" mit der Giesskanne verbreitet wird....
doch weder ein die Irrlehre Islam vertretender Imam
noch sonst ein Angehöriger anderer falschen Religionen und Ideologien
sind "Seelsorger"

Wer die Ewige Wahrheit Jesus Christus leugnet
kann niemals für die Seele "sorgen".


Alleine der geweihte römisch katholische Priester ist als der
"zweite Christus"

der von Gott eingesetzte und gewollte
wahre Seel-Sorger.
Alleine ihm ist die
sakramentale Vollmacht übertragen worden.....
die Vollmacht über die Seelen-Heilmittel !

(Anzufügen ist noch,
dass im Übrigen auch innerkirchliche "Pastoralreferenten / Pastoralreferentinnen" etc....
nicht im eigentlichen Sinne als "Seelsorger" bezeichnet werden können.)



Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 22.10.2015 23:51 | nach oben springen

#79

RE: Massenzuwanderung und Asylanten

in Diskussionsplattform politischer Themen 27.10.2015 17:04
von Hemma • 570 Beiträge

von Udo Ulfkotte auf Facebook veröffentlicht:

Europa droht unter den von Merkel und ihrer Regierung verursachten Zuwanderungströmen regelrecht zu zerbersten.
Aktuelles Videomaterial, dass mit einer Drohne am vergangenen Wochenende aufgenommen wurde, zeigt einen gigantischen, kilometerlangen Trek von Migranten, der sich seinen Weg von Kroatien kommend, über den kleinen EU-Staat Slowenien und von dort aus weiter Richtung Norden, nach Österreich und Deutschland bahnt. Allein am vergangenen Freitag, reisten innerhalb weniger Stunden rund 12.000 illegale Migranten in ‪‎Slowenien‬ ein, teilte das Innenministerium in Ljubljana mit. Weitere 217.000 Menschen sollen bereits über das noch nicht zur EU gehörende ‪‎Serbien‬ in ‪Kroatien‬ angekommen sein und wollen von dort aus nach Slowenien weiterziehen. Österreich wird dabei gerade überrollt. Dabei wurde der Grenzübergang Spielfeld vergangene Woche gestürmt, schwere Barrieren wurden einfach durchbrochen.
Auch in Bayern bringt die große Anzahl von Neuankömmlingen die Behörden in ernsthafte Schwierigkeiten. Wir saufen ab", sagte ein Sprecher des Freistaats.
Statt die Schließung der deutschen Landesgrenze zu veranlassen und damit die übrigen Transitstaaten wie ‎Österreich‬ oder die ‪Slowakei‬ dazu zu zwingen das Selbe zu tun, erklärte die amerikanische Kanzlerin Merkel erst vor weinigen Tagen, dass sie beabsichtigt, vermeintliche "Flüchtlinge" zu Zehntausenden im Nahen- und Mittleren Osten abzuholen. ‪
‎Merkel‬ reicht es anscheinend noch nicht, dass die deutsche Schundregierung schon seit Wochen aktiv Schlepperdienste verrichtet, indem sie mit Sonderzügen der Deutschen Bahn, ‪‎Migranten‬ auf Kosten der Steuerzahler an der ungarischen und kroatischen Grenze abholt und in die Bundesrepublik bringt.

https://www.youtube.com/watch?v=aJh3bqPvC1w


zuletzt bearbeitet 28.10.2015 12:57 | nach oben springen

#80

RE: Massenzuwanderung und Asylanten

in Diskussionsplattform politischer Themen 29.10.2015 10:31
von Hemma • 570 Beiträge

Imad Karim auf Facebook am 19. 10.


Bin wieder müde und erschöpft.
Statt zu arbeiten, poste ich von meinem Büro aus den ganzen Tag Videos und Videos !!!!!!!!

Heute habe ich die Mitteilung erhalten, dass Youtube unseren Kanal mit über 300 Videos endgültig gesperrt hat. Es waren ganz normale Aufklärungsfilme. Vielleicht 3 davon mit einigen brutalen Szenen. Jedenfalls ist die ganze Arbeit am Kanal Pfutsch !!!!!!

Für heute poste ich noch ein Video. (Vielleicht werde ich auch hier in FB gesperrt. keine Ahnung). Jedenfalls ist das Video auf einem Konferenz der Moslems in Norwegen dokumentiert worden. Hier stellt der stolze Imam seinen anwesenden Glaubensbrüdern Fragen. Bitte die Antworten beachten!!!!!

ICH WILL DAMIT SAGEN, ES GIBT NICHT DEN EINEN ODER DEN ANDREN ISLAM..........................ES GIBT NUR EINEN ISLAM UND DER IST BRUTAL GENUG UND BRAUCHT KEINE GESCHWISTER !!!!!!


https://www.facebook.com/100004832569316...91/?pnref=story
Für jene Leser, die keine Facebook-Zugang haben, werde ich die Übersetzung der Fragen und Antworten am Video hier nachträglich eingeben.


zuletzt bearbeitet 29.10.2015 20:13 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Amelie
Besucherzähler
Heute waren 447 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3270 Themen und 21734 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen