Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#6

RE: Papstreise in die Türkei: Vor allem ökumenisch

in Katechese 22.10.2014 10:40
von MariaMagdalena (gelöscht)
avatar

Ihr Lieben,

nach Spaß, jetzt mal ernsthafter :
vielleicht sollten wir uns öfters an diese Wort, die unser Herr sagte erinnern :

Denn viele sind berufen, aber wenige sind auserwählt.

Und somit im Grunde dies Denken an eine Allerlösung überhaupt nicht real ist, sondern auch hier schon längst eine Trennung vom Spreu vom Weizen erfolgt.

Pax et bonum
Maria


Lieber mit der Wahrheit fallen als mit der Lüge siegen.
nach oben springen

#7

RE: Papstreise in die Türkei: Vor allem ökumenisch

in Katechese 22.10.2014 17:57
von Vicki (gelöscht)
avatar

So viel ich hier gelesen habe

Zitat
Nachmittags nimmt Papst Franziskus in der orthodoxen Patriarchalkirche Sankt Georg an einem ökumenischen Gebet teil. Danach trifft er den ökumenischen Patriarchen und das Ehrenoberhaupt der griechisch-orthodoxen Kirche, Bartholomaios I.; es handelt sich dabei um eine private Begegnung.



Das ist doch gut!
Wir katholiken müssen uns mit unserer Schwester Kirche um ein gesunde Ökumene bemühen.Das ist auch der einzige Dialog denn ich meine der so Gott will Früchte bringt.

Schon Benedikt XVI hat dazu stellnung genommen ich Zitiere :

"Um die Gnade der Einheit bitten
Wenn die Christen um die Gnade der Einheit [der Christen] bitten, schliessen sie sich dem Gebet Christi selbst an und verpflichten sich, sich aktiv dafür einzusetzen, dass die ganze Menschheit ihn aufnehmen und ihn als alleinigen Hirten und einzigen Herrn anerkennen und so die Freude seiner Liebe erfahren kann".
Generalaudienz, 23. Januar 2008

Benedikt XVI :

Gemeinsam verkünden
Gemeinsam können wir verkünden, dass Gott existiert und dass man ihn erkennen kann, dass die Erde seine Schöpfung ist, dass wir seine Geschöpfe sind und dass er jeden Menschen aufruft, so zu leben, dass er seinen Plan für die Welt achtet.
Ansprache bei der Begegnung mit Organisationen für den interreligiösen Dialog, 11. Mai 2009

Neue Schritte

Wir wollen gemeinsam auf dem Weg der Gemeinschaft weitergehen und zusammen neue Schritte und Gesten vollziehen, die dahin führen, die noch bestehenden Missverständnisse und Spaltungen zu überwinden, indem wir uns vergegenwärtigen, dass "es zur Wiederherstellung ... der Gemeinschaft und Einheit notwendig sei, 'keine Lasten aufzuerlegen, die über das Notwendige hinausgehen' (Apg 15,28)" (ebd., 18).
Ansprache an die Delegation des ökumenischen Patriarchats von Konstantinopel, 30. Juni 2005



Weiter : http://www.papstbenediktxvi.ch/?m=12&s=1


zuletzt bearbeitet 22.10.2014 18:06 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Papst vor Amerikareise: „Ich brauche eure Gebete“
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
0 18.09.2015 21:57goto
von Blasius • Zugriffe: 210
Das war 2014 aus der Sicht des Vatikans
Erstellt im Forum Nachrichten von blasius
7 31.12.2014 15:34goto
von Michaela • Zugriffe: 559
Papst: Fußball ist Symbol für Frieden zwischen den Religionen
Erstellt im Forum Nachrichten von Kristina
2 11.09.2014 00:03goto
von Andi • Zugriffe: 302
Papst Franziskus im Heiligen Land
Erstellt im Forum Katechese von blasius
0 24.05.2014 20:51goto
von blasius • Zugriffe: 274
Am Rand der Papstreise: „Bald räumt Franziskus auf“
Erstellt im Forum Nachrichten von blasius
4 07.10.2013 00:07goto
von blasius • Zugriffe: 359

Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Birgit Gensicke
Besucherzähler
Heute waren 182 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3333 Themen und 21954 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Aquila



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen