Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

„Fürchtet euch nicht vor den Neuerungen in der Kirche“

in Katechese 06.09.2014 17:46
von blasius (gelöscht)
avatar

Papstpredigt: „Fürchtet euch nicht vor den Neuerungen in der Kirche“


Die Frohe Botschaft „ist Neuheit“,
Jesus bittet uns darum, „hinfällige Strukturen“ aufzugeben.

Das sagte Papst Franziskus an diesem Freitag bei der Morgenmesse in der Kapelle seiner Residenz Santa Marta. Der Christ soll kein „Sklave vieler kleiner Gesetze“ sein, sondern sein Herz dem neuen Gebot der Liebe öffnen, so Franziskus. Im Tagesevangelium indignieren sich die Schriftgelehrten vor Jesus, warum seine Jünger essen und trinken, während ihre eigenen Jünger und die des Johannes fasten. Jesus antwortet mit der Neuheit, führt Franziskus aus:

„Neuen Wein muss man in neue Schläuche füllen. Was bringt uns das Evangelium? Freude und Neuheit. Jene Rechtsgelehrten waren versponnen in ihre Gebote und Vorschriften. Der Heilige Paulus sagt uns mit Blick auf sie, dass wir alle, bevor der Glaube und das heißt Jesus kam, wie beschützte Gefangene unter dem Gesetz waren. Die Gesetze jener Leute waren nicht schlecht: Die Menschen waren beschützt, wenn auch gefangen, in Erwartung des Glaubens. Jenes Glaubens, der sich in Jesus Christus selbst offenbaren sollte.“


Das Volk habe unter dem Gesetz Mose gelebt, das Gelehrte dann mit allerlei „Gewohnheiten und kleinen Gesetzen“ angereichert hätten, erklärte Franziskus. Freilich kennten auch die Christen Gesetze.

„Jesus hat gesagt: Ich komme nicht, um das Gesetz aufzuheben, sondern um zu erfüllen. Und die Fülle des Gesetzes sind zum Beispiel die Seligpreisungen, das Gesetz der Liebe, der umfassenden Liebe, so wie er – Jesus – uns geliebt hat. Und als Jesus diesen Schriftgelehrten Vorwürfe macht, wirft er ihnen vor, das Volk mit dem Gesetz nicht behütet, sondern versklavt zu haben mit so vielen kleinen Dingen, die sie befolgen mussten.“

Das Evangelium sei Fest, Freude, Freiheit, betonte Franziskus. Deshalb habe das Volk es als die ersehnte Befreiung wahrgenommen. Jesus wolle uns sagen, fuhr der Papst fort:

„Neuer Wein braucht neue Schläuche. Und habt keine Angst, die Dinge nach dem Gesetz des Evangeliums zu ändern. … Das Gesetz einhalten – das Gesetz, das Jesus zur Erfüllung gebracht hat – im Gebot der Liebe, in den Geboten, die aus den Seligpreisungen kommen. Gott gebe uns die Gnade, keine Gefangenen zu bleiben. Er gebe uns die Gnade der Freude und der Freiheit, die uns die Neuheit des Evangeliums bringt.“

(rv 05.09.2014 gs)






Dieser Text stammt von der Webseite http://de.radiovaticana.va/news/2014/09/...0%9C/ted-823542
des Internetauftritts von Radio Vatikan

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Vor 75 Jahren brannte der Stephansdom HEUTE: Österreichs Bischöfe sperren während Osterliturgie die Kirchen zu!
Erstellt im Forum Schon gewusst ? von Blasius
0 09.04.2020 08:52goto
von Blasius • Zugriffe: 33
"Kirche, wo bist du?"
Erstellt im Forum Das Wesen der römisch katholischen Kirche von Blasius
7 07.04.2020 20:59goto
von Blasius • Zugriffe: 172
Ilse Aigner fordert drastische Neuerung in katholischer Kirche - von Christian Deutschländer
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
4 19.05.2019 00:07goto
von Blasius • Zugriffe: 257
Kirche Christi nicht katholische Kirche?
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Heribert
6 06.12.2017 18:28goto
von Blasius • Zugriffe: 1373
Islamförderung durch Repräsentanten der kath. Kirche
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Das Fragezeichen
9 04.12.2015 13:18goto
von Aquila • Zugriffe: 1034
Die lateinische Sprache - die Kultsprache der Kirche
Erstellt im Forum Das Wesen der römisch katholischen Kirche von Aquila
0 15.12.2014 22:27goto
von Aquila • Zugriffe: 315
Die einschneidendste Veränderung im Leben der katholischen Kirche seit dem Zweiten Weltkrieg
Erstellt im Forum Nachrichten von blasius
16 11.02.2017 19:27goto
von Blasius • Zugriffe: 2075
"Die Kirche ist eine Frau"
Erstellt im Forum Katechese von blasius
0 19.05.2014 15:52goto
von blasius • Zugriffe: 218
Die „neue Kirche“ der Barmherzigkeit und die „Revolution“ Franziskus
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von MariaMagdalena
3 30.08.2018 11:50goto
von Blasius • Zugriffe: 1211

Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Fuchsele
Forum Statistiken
Das Forum hat 3663 Themen und 23474 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
benedikt, Koi



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen