Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#11

RE: Petition gegen den Schweinekadaver am Kreuz in der Citykirche Mönchengladbach

in Empfehlungen / Aufrufe 20.11.2019 13:40
von benedikt • 3.113 Beiträge

Lieber Katholik, danke für Deinen tiefempfundenen Glauben und Deine "Hartnäckigkeit!"

Mir ergeht es wie Dir! Immer wieder erscheint die "Fehler-Note 404" !?

Ich bin mir fast sicher, daß hier Systhem dahinter steckt! Eine Gruppe, oder Organisation?
Aber wie gesagt, ich weiß es nicht!

Auf jeden Fall werden wir zu unserem Heiland halten und ihn nicht verleugnen!

Herzliche Grüße und Gottes Segen, benedikt


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16
nach oben springen

#12

RE: Petition gegen den Schweinekadaver am Kreuz in der Citykirche Mönchengladbach

in Empfehlungen / Aufrufe 20.11.2019 18:11
von Kristina • 266 Beiträge

https://www.openpetition.de/petition/onl...s#petition-main

Lieber Katholik24,

es ist gut, dass man diese Petition immer wieder zum Thema macht, in der Hoffnung, dass noch viele Mitleser unterschreiben.
Man kann gar nicht auf das Foto schauen.... es ist unfassbar. Gott wird zutiefst beleidigt!!

Ich habe auch einmal auf der Homepage dieser Citykirche nachgesehen. Man braucht sich
über diese üble Entgleisung wirklich nicht wundern.
Sowas kommt ja nicht von ungefähr.

LG
Kristina

https://www.openpetition.de/petition/onl...s#petition-main

nach oben springen

#13

RE: Petition gegen den Schweinekadaver am Kreuz in der Citykirche Mönchengladbach

in Empfehlungen / Aufrufe 20.11.2019 22:04
von Aquila • 6.017 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus !


Liebe Kristina

Ja, diese innerkirchlichen Blasphemie muss weiter thematisiert werden.
https://www.openpetition.de/petition/onl...s#petition-main

Wie Du schon richtigerweise mittels Hinweis auf die Homepage der Citykirche Mönchengladbach erwähnt hast, wird dort die Deformation der katholischen Identität gang und gäbe.
Werbung für den antikatholischen Interreligiösen "Abrahamischen Kalender".....Islamversteherei....Unterstützung der häretischen "Maria 2.0" Kirchenfeinde....Friseure in der Kirche etc. etc....

Der nun seit Kurzem "leitende" Priester Christoph Simonsen phantasiert von der dort herrschenden "Freiheit" - in Wirklichkeit antikatholisches Gemenge - und sinkt sogleich "frei" in die Tiefen antichristlicher blasphemischer "Kunst" !

Wie Du hat auch schon @Katholik28 die Unerträglichkeit des Anblickes dieser Widerwärtigkeit angesprochen.
So ungeheuerlich ist diese Blasphemie, dass es einem jeden treugläubigen Katholiken jedesmal aufs Neue einen Stich ins Herz versetzt.....
wie tief muss ein Priester sinken, um Derartiges zu bewerkstelligen ?


Lieber Katholik28

Diese Ungeheuerlichkeit muss zweifellos dem zuständigen Bischof Dieser bekannt sein.
Umso schlimmer, dass er sich nicht genötigt sieht, diesem blasphemischen Treiben von sich aus ein Ende zu setzen.
Allerdings rührt er auch keinen Finger gegen die mit der Lehre der Kirche unvereinbaren antikatholischen "Homo-Paar Segnungen" durch den besagten Priester.

Hirtenpflicht beinhaltet auch seelischen Schaden von den Gläubigen fernzuhalten, zumal der Anblick dieser mit dem Geruch des Teufels behafteten Schweinekadaver Blasphemie labile Seelen extrem belasten und verwirren kann.
Das scheint hier aber offenbar nicht von Belang zu sein.
Stattdessen soll diese Schweinerei "wertvolle Begegnungen" fördern.
Welch eine geistige Umnachtung hat hier Fuss gefasst !

Wenn wir unsere Mitleser immer wieder darum bitten, diese Petition zu unterzeichnen, so wohlwissend, dass nicht alle unter ihnen im treu katholischen Glauben verwurzelt sind bzw. fern des Glaubens stehen und somit unsere Bestürzung über diese schändliche Blasphemie nicht verstehen können oder wollen.
Dennoch dürfen wir davon ausgehen, dass der Grossteil unserer Mitleser katholisch geprägt ist und somit die Ungeheuerlichkeit dieser Blasphemie zu erkennen vermag.
Durch die Unterzeichnung dieser Petition - auch ohne Namensnennung möglich - bezeugen denn auch Katholiken ihre Abscheu vor dieser Verhöhnung unseres Erlösers und Heilandes unseres Herrn und Gottes Jesus Christus und bestehen auf eine Antwort bzw. Reaktion von bischöflicher Seite, die konkret alleine die Entfernung dieser blasphemischen Widerwärtigkeit sein kann und muss.
Alles andere wäre de facto Pflichtverletzung durch den Bischof !

Noch einmal der Link zur Petition:
https://www.openpetition.de/petition/onl...s#petition-main



Lieber Katholik28, lieber benedikt

Noch ein Wort zu eueren Problemen mit der Verlinkung;
ohne Internet Sicherheit und Virenschutz können Cyberkriminelle leicht manipulativ dazwischenfunken.
Ihr solltet daher eure PC's auf das Vorhandensein bzw. auf die Aktualität oben genannter Schutzmechanismen überprüfen.



Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 20.11.2019 22:09 | nach oben springen

#14

RE: Petition gegen den Schweinekadaver am Kreuz in der Citykirche Mönchengladbach

in Empfehlungen / Aufrufe 21.11.2019 10:02
von Simeon • 402 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus,


Unsere Hl Kirche, wie wir sie noch vor 1962 hatten, ist in sich leider sehr ausgehöhlt, und es braucht für einen Katholiken viel Kraft und Glaube, um noch an die unverfälschte, Katholische Lehre zu kommen. Gott sei Dank haben wir hier u.a dieses Forum. Aber es gibt noch weitere gute Quellen. Dank dem Internet kommen wir an gute Literatur heran.

Dieser ganze Wahnsinn - oder auch nur diese Ungeheuerlichkeiten - sind die faulen Früchte des II VK bzw. der Verfälschungen der Konzilsväter und denen, die diesen ganzen MIssbrauch vorangetrieben haben und bis heute vorantreiben. Das jüngste Konzil hatte zwar auch gute Seiten, aber die meisten zweideutigen Texte wurden von Modernisten missbraucht.

Wir müssen dies leider so sagen.

Prof. Georg May hat wiederholt bereits in den 80ern diese Gefahren genannt. Heute, 30 Jahre später, sehen wir, was in ROM und in Deutschland los ist.

Die sog. Liturgiereform hat es in sich.
Nationalkirchen
Rätesysteme
Götzenanbetung (Pachachama Greuel)
usw...


Das sind nur die logischen traurigen Konsequenzen die wir heute erleben.

Ja, vielleicht muss die Kirche immer tiefer und tiefer fallen, bis sie sich am Abgrund sieht
und dann plötzlich wieder aufersteht. Auch wenn wir kurz vor einem Schisma stehen - vielleicht geht es nicht anders und die Kirche kommt mit einer kleinen Herde erstarkt heraus.

Sie ist unsinkbar. Aber uns treugläubigen Katholiken stehen anscheinend noch ziemlich schwierige Tage bevor.

Hier ist einmal ein ganz aktuelles Video, wo ein 7facher amerikanischer, treugläubiger Katholischer Familienvater seinen Unmut gegen Papst Franziskus und sein Pontifikat freien Lauf lässt - aber wie ich finde - noch respektvoll und mit Gehorsam.

Es ist gut zusammengefasst, aber leider nur in englisch - sehr aktuell, vom 20.11.19


https://www.youtube.com/watch?v=ehpNXeCu...NQ&index=3&t=0s

Gruß


zuletzt bearbeitet 21.11.2019 10:50 | nach oben springen

#15

RE: Petition gegen den Schweinekadaver am Kreuz in der Citykirche Mönchengladbach

in Empfehlungen / Aufrufe 27.11.2019 23:09
von Aquila • 6.017 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus !

An neu hinzugekommene Mitleser:
Bitte die Petition gegen Blasphemie in der Citykirche Mönchengladbach
- detaillierte Informationen siehe bitte in diesem Thread -
unterzeichnen und nach Möglichkeit weiterverbreiten:

https://www.openpetition.de/petition/onl...s#petition-main-

-


zuletzt bearbeitet 27.11.2019 23:10 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
11. April 2020 - Warum die Christen verzeihen sollen. - Die sieben Worte Jesu Christi am Kreuz – Vater verzeihe ihnen
Erstellt im Forum Schon gewusst ? von Blasius
0 11.04.2020 07:09goto
von Blasius • Zugriffe: 40
Ehrwürdige Johanna Maria vom Kreuz, Klarissin
Erstellt im Forum Schon gewusst ? von Blasius
0 26.03.2020 08:44goto
von Blasius • Zugriffe: 35
5. März - Heiliger Joseph vom Kreuz
Erstellt im Forum Zitate von Heiligen von Blasius
0 05.03.2020 17:15goto
von Blasius • Zugriffe: 59
Das Kreuz ist eine mächtige Schutzwaffe - Was ist denn aber das Kreuz für den Christen im besonderen?
Erstellt im Forum Schon gewusst ? von Blasius
7 19.02.2020 08:30goto
von Blasius • Zugriffe: 264
Bedeutung des Kreuzzeichens - Das Kreuz im Rosenkranz
Erstellt im Forum Wenn etwas der Klärung bedarf (2) von Blasius
0 09.10.2019 08:21goto
von Blasius • Zugriffe: 99
_Jesus stirbt am Kreuze Eine Betrachtung zum Leiden und Sterben unseres Herrn Jesus Christus
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Pius-Bruderschaft von Blasius
0 19.04.2019 20:18goto
von Blasius • Zugriffe: 110
Schwester Teresia Benedicta vom Kreuz Edith Stein (1891-1942) Nonne, Karmelitin, Märtyrerin
Erstellt im Forum Unsere Fürsprecher von Blasius
1 02.12.2015 22:42goto
von Aquila • Zugriffe: 342
Empörung über Martin Schulz (SPD)´ Feldzug gegen Kreuze
Erstellt im Forum Nachrichten von Vicki
2 19.05.2014 14:02goto
von Vicki • Zugriffe: 350
Petition gegen Abtreibung als "Entwicklungshilfe"
Erstellt im Forum Empfehlungen / Aufrufe von Aquila
0 04.03.2014 01:04goto
von Aquila • Zugriffe: 310

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Emu
Forum Statistiken
Das Forum hat 3640 Themen und 23229 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen